Running project



DESIGN COMPETITION 2012-2013

“Let‘s be realistic: try the impossible!“
Che Guevara



2012 DESIGN COMPETITION

Odysseus, Che Guevara, Princess Diana or Lady Gaga? Who are your personal heroes?

This year we want you to become visionaries and creators and present the world with your very own hero. What physical qualities has he got, what character traits does he possess, how and where does he live? What makes your hero a hero? Create your personal definition and then design your hero and show his story.

To approach the topic we will also be investigating the following questions: Do heroes still exist for you in our present society? If so, are there any new archetypes? Which hero would you wish to see in today‘s world?

DEADLINE
January 2013

TASK
I. Brain storm

  • Make a list of your personal heroes (real and fictional)
  • Formulate your personal definition of hero

II. Hero creation

  •  Create your own hero and the world in which he/she lives
  •  Tell a visual story about your protagonist

 

SUBMISSION

  • A list of your personal heroes
  • Your concept and your definition of a hero
  • Series of images consisting of the hero´s image and sequence of images of his/her story
  • 1. designs for print in 300 dpi  and
  • 2. for the web in 72 dpi, maximum size of 700 x 500 pixels
  • free choice of style (2D or 3D, illustration, collage, sewing, modelling....)

 

PRICE
The winner will be awarded with a money prize.
(The amount of the money will be announced).
Best works will be shown to the public in the pincponc online gallery,
an exhibition in Berlin and a catalogue.

BRIEFING-DOWNLOAD

 


Laufendes Projekt



DESIGNWETTBEWERB 2012-13

„Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche.“
Che Guevara

 

 

WETTBEWERB 2012 FÜR DESIGNER
Odysseus, Che Guevara, Prinzessin Diana oder Lady Gaga? Wer sind Deine persönlichen Helden?

Dieses Jahr möchten wir Euch einladen, zu Visonären und Schöpfern zu werden und einen eigenen Helden zu erschaffen. Welche körperlichen Eigenschaften besitzt er, welche Charakterzüge hat er, wie und wo lebt er? Was macht Deinen Helden zum Helden? Erstelle Deine persönliche Definition und entwerfe daraufhin Deinen eigenen Helden.

Um an das Thema näher heranzukommen, werden wir ebenfalls folgende Fragen untersuchen: Existieren für Dich noch Helden in unserer jetzigen Gesellschaft?  Wenn ja, gibt es neue Archetypen? Welchen Helden würdest Du Dir in der heutigen Welt wünschen?

EINSENDESCHLUSS

Januar 2013

AUFGABE

I. Brainstorming

  • Erstelle eine Liste Deiner persönlichen Helden (real und fiktiv)
  • Formuliere Deine persönliche Heldendefinition

II. Gestaltung

  • Gestalte Deinen eigenen Helden und kreiere die Welt in der er lebt
  • Erzähle eine visuelle Geschichte von Deinem Protagonisten...


ABGABE

  • Liste Deiner persönlichen Helden
  • Deine Heldendefition und Konzept
  • Bilderreihe bestehend aus Heldenbild und einer Bilder-Folge zur Geschichte
  • Entwürfe einmal für Print in 300 dpi und einmal für das Web in 72 dpi bei einer maximalen Größe von 700 x 500 Pixel
  • freie Stilwahl (Ob 2D oder 3D, illustriert, collagiert, genäht, modelliert....)


PREIS
Der Gewinner erhält ein Preisgeld. (Die Höhe des Preisgeldes wird noch
bekannt gegeben). Zusätzlich zu der virtuellen pincponc-Gallery, werden die besten
Arbeiten in Berlin öffentlich in einer Galerie ausgestellt und erscheinen in einem Katalog.

 

BRIEFING-DOWNLOAD