pincponc 03 Germany

Hannover  Fachhochschule Hannover für Design und Medien


German group___Tag your country!
// Karina Klages___Mein Ziel ist es, ein frisches neues Design zu schaffen. Strahlende Farben sollen ein frohes Lebensgefühl vermitteln und auf die Vielfalt Deutschlands hinweisen (z.B. auf unterschiedliche Menschen, Lebensformen und Meinungen). Meine weiteren Stichpunkte sind: Dynamik, Freude/Lebensfreude, frisch, offen, modern, interessant, einladend, fröhlich, leuchtend.
Den Adler als Symbol finde ich mit seiner Bedeutung äußerst interessant, ich möchte ihn in seiner Form weiterentwickeln, jedoch soll er mehr Dynamik erhalten und nicht mehr eine so starre Erscheinung haben. Um diese Starrheit zu verlassen, bekommt der Adler eine neue Form, die Symmetrie wird vernachlässig und verschwindet ganz. Einzelelemente wie Kopf und Flügel bleiben so bestehen, dass der Adler noch erkennbar ist. Die grafische Darstellund des Adlers zieht sich auch durch die Flaggengestaltung. Den Blick in die Zukunft gerichtet, sieht der Adler nun nach rechts (weg von dem Alten und von der Vergangenheit).
Ich habe mich für eine 3-Teile-Flagge entschieden. Innerhalb der Flaggen tauchen jeweils 5 Farben auf, welche bewegt und dynamisch angeordnet sind. Legt man die Flaggen nebeneinander, ergeben sie ein großes Gesamtbild. Die Flaggen können einerseits als Großbild stehen, andererseits aber auch einzeln verwendet werden. Der Wiedererkennungswert dieser 3 Flaggen ist so hoch, dass sie auch einzeln als „Die Deutschlandflagge“ identifiziert werden können.
// Annika Sunder & Mona Möller___Gestaltungsziel: Wiedererkennung, da Farben beibehalten werden (Gelb geändert: nun frischer, fröhlicher) / Offen, durch Form (viele verschiedene kulturelle Identitäten in Deutschland) / Klar / Dynamisch, durch Form und Farbe (eventuell unterschiedliche Quantitäten der einzelnen Farben) / Modern / Positiv / Ansprechend
Endscheidung FÜR alte Farben___Wir leben in einer globalen Welt – jeder Staat sollte aber trotzdem seine Identität bewahren, deshalb sollte ein Element beibehalten werden / Wiedererkennung / Ein Element sollte beibehalten werden, weil die deutsche Geschichte wichtig ist und mit einbezogen werden sollte. / Schwarz steht u. a. für Stärke (weniger Schwarz) / Rot steht u. a. für Glück, Wärme, Leidenschaft und Liebe / Gelb steht u. a. für Optimismus
Entscheidung GEGEN Adler___Wir müssen uns heute nicht mehr mit der Macht und Stärke eines Tieres wie den Adler schmücken / Der Bundesadler ist geschichtlich aus dem Reichsadler entstanden. Zur Zeit des Nationalsozialismus wurde der Reichsadler oft mit dem Hakenkreuz in Verbindung gebracht / Der Adler ist heutzutage immer noch mit negativen Assoziationen verbunden / Der Adler wird schon von vielen anderen Ländern als Symbol genutzt
// Annika Sunder & Mona Möller___Experimenteller Umgang mit  den bestehenden deutschen Farben
// Lars___Um dem schlechten Image der Bundesrepublik, als schwerfälliges, spießiges und unflexibles Land entgegenzuwirken, versuche ich mit Hilfe der Origamitechnik meinem CD mehr Dynamik zu verleihen. Der Bundesadler ist in Bewegung und kann fliegen, die noch entstehenden Papierfiguren sollen für Kreativität und Innovation stehen.
Schwalbe - Aussenpolitik / Kranich - Familienpolitik / Schiff - Export & Handel / Hahn - Landwirtschaft / Bulle - Finanzen
// Erol Üzel___Schwerpunkt der Konzeption ist die Multikulturellität Deutschlands. Die Ausländischen Mitmenschen werden in meinen Entwürfen als Teil Deutschlands dargestellt und nicht als unabhängige Randgruppen mit eigenen abgrenzenden Farben oder Symbolik.
Als Basis für den Flaggenentwurf  habe ich meinen Logoentwurf  benutzt, in dem eine Karte Deutschlands stilisiert die Ballungszentren Deutschlands und die Ballungszentren der ausländischen Bevölkerung zeigt. Bei dem Logoentwurf wurde bewusst auf das Darstellen von Landesgrenzen verzichtet. Der Entwurf  basiert auf den Farben Schwarz, Magenta, Gelb, die ich den verschiedenen Bevölkerungsgruppen zugewiesen habe. Dem ausländische Teil der Bevölkerung habe ich beispielsweise die Farbe Gelb zugewiesen, um bewusst mit den traditionellen Regeln der Heraldik zu brechen und Frische und Aktualität auszudrücken.
// Silke Gravert___Mein neues Corporate Design für Deutschland ist flexibel und stellt das Land weltoffen dar. Die Flagge wird in ein Raster von 100 gleich großen Rechtecken aufgeteilt, jedes Rechteck steht für ein Prozent Bevölkerungsanteil im Land. Deutschland hat einen Ausländeranteil von neun Prozent, dieser Anteil wird farbig, pro ein Prozent = eine Farbe, hervorgehoben, um die multikulturelle Aussage zu bestärken.
// Dana Pfützenreuter & Christoph Zimmermann
// Carolin Strothe___Das Brandenburger Tor stellt das neue und moderne Bundeswappen dar. Es bezieht sich auf das jüngste und mit wichtigste Geschehnis der deutschen Geschichte: die Wiedervereinigung.
Es steht als Wahrzeichen für Berlin, der ehemaligen geteilten Stadt und Bundesregierungssitz und Regierungsviertel. Das Brandenburger Tor ist einmalig auf der Welt und über Grenzen hinaus bekannt (u. a. durch die Euro-Münze). Andere Nationen denken beim Brandenburger Tor automatisch an Berlin, die Bundeshauptstadt, und damit auch an Deutschland. Das Brandenburger Tor ist ein Ort der Wiedervereinigung, der politischen Begegnung und des Treffpunkts von verschiedenen Nationen.
Deutschland ist für mich ein multikultureller Staat, der hiermit ein offenes, unvergleichbares und einladendes Symbol erhält. Dieses wurde im modernen und grafischen Stil aus mehreren kleinen Pixeln zusammen gesetzt, die verschiedene Menschen mit verschiedenen Nationalitäten, Eugenschaften, Charakteren und Altersklassen verkörpern. / Die Flagge ist in der Mitte in einen grünen und blauen Bereich unterteilt, die symbolisch für verschiedene Landesteile und Nationen stehen. Das Brandenburger Tor hält dieses Teile und vor allem Ost und West, wie auch in der Realität, zusammen.
FARBEN___Die neuen Farben der BRD sind ein helles und frisches Grün und Blau sowie das ursprüngliche Gold der alten Flagge. Grün bedeutet aufgrund der deutschen aktuellen Situation Hoffnung, Natur, Frische, Umweltschutz, beruhigende Mitte, Leben und Wachstum. Das Blau verkörpert Treue, Sehnsucht, Konservatismus in abgeschwächter Form und durch den hellen Blauton Aktivität. Das Gelb, welches ursprünglich Gold war, wird der Tradition zu Liebe wieder als Gold benutzt. Es symbolisiert Stolz, Glück, überirdisches Licht, Sonne (damit Deutschland in Zukunft mehr davon hat), Erleuchtung, Optimismus, Motivation und „Es geht bergauf!“.
// Nora Dohrmann___Today cultures are mixed up, even in Germany. Networking all over the world takes place and borders aren‘t required any more. People from the western world enjoy the influences of different cultures. German families are having japanese food for dinner, housewives are learning belly dance and talents from all over the world are leading German football teams to success.
There are more than seven millions of foreigners in Germany, who affect our country with different influences in a positive way. Accessory I notice, that Germans are splitten up in a way. On the one hand they are very structured and organized, as far as their lifestyle is concerned and on the other hand the people in Germany are a kind of colourful. And they like to make use of multicultural offer. This contrast is to demonstrate.
For me it is important to pick up the development of Germany and not to work against it. The main concern is to show out this mood but not to forget about our own past. Although Germans are using the foreign effects they need to represent their own culture to other countries.
The main aspect of design is to create a simple appearance by not using any special colours or significant signs. Germany should represent itself concerning the contents and not concerning the decoration. Everything what need to be communicated has to be written out. Therefore typography becomes a way of representation. The same is regarding to colours. The only colours that are used are black and white. But it is not the meaning of the two colours that is important. These ones are the customary colours to make something visible. The fact, that black and white are not part of the primary colours is helpful to these statement.
Because of using letters as the way of representation, there is the opportunity to translate facts into every language and even braille is possible. Germany shows readiness to open its gates to other cultures. Additional it is a sign of being free from barriers, which is absolutely necessary in our society.
An opportunity to leave the strict design is to arrange typography in a special way with the help of a navigation-system, which is orientated to the position of the 16 German capitals. It builds the foundation of the whole design. Basically the navigation-system shows shorthand expressions in context with license plates but in certain chances there is the opportunity given to replace full sentences.